Logo der Universität Wien
Transkulturelles Praktikum

Das "Transkulturelle Praktikum" (TKP) ist eine Praktikumsform, die in Kooperation mit dem Vorstudienlehrgang der Wiener Universitäten (VWU) durchgeführt wird. Studierende der Germanistik der Universität Wien und die internationalen Studierenden des VWU arbeiten in kleinen multikulturellen Teams zu selbst gewählten Themen miteinander. Vorbereitet und begleitet werden diese Gruppentreffen durch Lehrveranstaltungen an der Universität Wien und am Vorstudienlehrgang, die die gemeinsame Arbeit in den Teams durch kooperative Übungen anleiten und die Möglichkeit zu (Selbst-)Reflexion und Austausch über die gemeinsame Arbeit bieten.

Mit dem Transkulturellen kann das Hospitationspraktikum I oder II ersetzt werden. 

Ansprechpartnerin: Dr. Ulrike Eder

Fachbereich Deutsch als
Fremd- und Zweitsprache
Institut für Germanistik
Universität Wien

Porzellangasse 4
A-1090 Wien

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0