Logo der Universität Wien
Hospitationspraktikum

Das Hospitationspraktikum I (HP I) im Umfang von 2 SWSt. kann in Verbindung mit der Lehrveranstaltung „Methodik DaF/Z“ oder für Masterstudierende in Verbindung mit der Lehrveranstaltung „Einführung in die Analyse und Beobachtung von Unterricht“ absolviert werden. In dieser Lehrveranstaltung müssen die Studierenden 10 Stunden hospitieren, d.h. Unterricht beobachten.

Das Hospitationspraktikum II (HP II) im Umfang von 2 SWSt. wird in Verbindung mit der Lehrveranstaltung „Methodik DaF/Z“ absolviert. In dieser Lehrveranstaltung müssen die Studierenden 10 Stunden hospitieren, d.h. Unterricht beobachten.

Ein Hospitationspraktikum kann durch ein Interkulturelles Praktikum (IKP) und/oder durch ein Mentoring-Praktikum ersetzt werden. Auch das Fremdsprachenassistentenjahr ersetzt ein 10-stündiges Hospitationspraktikum.

Ansprechpartnerin: Dr. Renate Faistauer

Fachbereich Deutsch als
Fremd- und Zweitsprache
Institut für Germanistik
Universität Wien

Porzellangasse 4
A-1090 Wien

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0